Funktionpaket "AUTOMOTIVE" - damit die Bänder laufen!

Wirtschaftlichkeit und Null Fehler sind Ihre tägliche Herausforderung - und unsere!

Die Automobilindustrie nimmt ganz eindeutig eine absolute Vor­reiterrolle ein, wenn es darum geht, Geschäftspro­zesse schnell und effizient zu gestalten. Dement­sprechend hoch sind die Anforderungen an AUTOMOTIVE-Zulieferer. Von AUTOMOTIVE-Zulieferern wird Qualität auf höchstem Niveau zu niedrigen Kosten erwartet. Unter diesen Bedingungen werden Erträge nur dann erwirtschaftet, wenn Einsparpotenziale konsequent ausgeschöpft werden. Das geht nur mit leistungsfähiger EDV!

Auch die spezifischen Anforderungen, wie z.B. der Umgang mit Lieferabrufen inkl. Fortschritts­zahlen, der elektronische Datenaustausch (EDI), die Abwicklung der Logistik über externe Logistikdienstleister und vieles mehr, sind ohne Einsatz eines perfekt auf die Bedürfnisse der Automobilbranche abgestimmten ERP-Systems nicht denkbar.

Im AUTOMOTIVE-Umfeld nimmt die AVENTUM eine Sonderstellung ein. Als zertifizierter und anerkannter System­partner von Sage einerseits und strategischer EDI-Lieferant für Sage Midmarket andererseits kennen wir beide Seiten in- und auswendig! Wir beherrschen die gesamte Kommunika­tionskette von der Entgegennahme eines Lieferabrufs per DFÜ, über die entsprechende Verein­nahmung und Verarbeitung im ERP-System Sage ERP b7 bis hin zur Erstellung der entsprech­enden Sendung mit den EDI-Dokumenten (z.B. VDA-Lieferschein und -Rechnung). Diese Kompe­tenz findet sich nur selten am Markt und heißt für Sie, dass Probleme schnell gelöst werden und es kein „Schwarzes-Peter-Spiel“ zwischen den einzelnen Beteiligten gibt – denn das können Sie sich nicht leisten!

ERP-Funktionspaket "AUTOMOTIVE" - AUTOMOTIVE-Kompetenz für alle Branchen

AUTOMOTIVE-Anforderungen sind nicht branchenspezifisch, sondern fassen all diejenigen Anforderungen zusammen, die im Zusammenspiel mit Geschäftspartnern aus dem AUTOMOTIVE-Sektor typischerweise gefordert werden. Somit sind AUTOMOTIVE-Anforderungen branchenüber­greifend. Sie können einen mit hohen Stückzahlen fertigenden Metallverarbeiter ebenso betreffen, wie den für die Automobilindustrie tätigen Anlagenbauer. Deshalb werden AUTOMOTIVE-Funktionen in Sage ERP b7 als Querschnittsfunktion über alle Branchen zur Verfügung gestellt. Zu diesen Funktionen gehören u.a.:

  • Abbildung umfassender Kunden-Teile-Beziehungen
    (inkl. qualitätsrelevanter Daten, z.B. bzgl. Bemusterungspflichten, Status der Freigabe etc.)
  • Verwaltung von Verpackungsvorschriften
  • Abbildung von Abrufstämmen, Liefer- und Feinabrufen nach VDA
  • Verarbeitung bzw. Erzeugung aller relevanten EDI-Nachrichten
  • integrierter EDI-Monitor zur Steuerung und Überwachung sämtlicher EDI-Prozesse direkt im ERP-System
  • Chargen- und Seriennummernmanagement
  • Distributionslogistik inkl. Sendungsverwaltung
  • Abbildung externer Läger
  • Behältermanagement
  • Kennzeichnung von Ware mit Warenanhängern (VDA und kundenspezifisch)
  • Unterstützung des Gutschriftsverfahrens
  • uvm.

AUTOMOTIVE ohne EDI - undenkbar!

AUTOMOTIVE und EDI sind untrennbar miteinander verbunden. Hierfür sind Know-How und eine zuverlässige EDI-Lösung vonnöten. AVENTUM bietet beides!

AVENTUM.EDI

Qualitätsmanagement ist Pflichtprogramm

Auch bei der Qualität setzt die Automobilindustrie Standards. Die Anforderungen liegen auf höchstem Niveau. Ein Versagen ist Existenz bedrohend. Wir tragen dem Rechnung!

Unsere CAQ-Strategie