Sage b7 – Admin 2

Vom Sage b7 Anwender zum Systemadministrator

Vom Sage b7 Anwender zum Systemadministrator

Komplexität und Dynamik der Prozesse im Unternehmen stellen hohe Anforderungen an Mitarbeiter und IT. Das ERP-System Sage b7 als zentraler Baustein der Unternehmens-IT bietet mit seinen umfangreichen Administrations- und Customizingfunktionen die Möglichkeit, durch gezielte Individualisierung Mitarbeiter und Prozesse optimal zu unterstützen und bei Bedarf schnell und flexibel auf neue Anforderungen einzugehen.

In der Seminarreihe „Sage b7 Admin (Teil I + II)“ wird das Know-how vermittelt, typische Administrations- und Customizingaufgaben eigenständig zu bewältigen und so das volle Potenzial von Sage b7 zur Entfaltung zu bringen.

Im zweiten Teil „Sage b7 Admin II“ werden die fortgeschrittene Systemkonfiguration, die Anpassung/Erstellung von Reports sowie der Umgang mit der Merkmalsverwaltung (u.a. Sachmerkmale im Teilestamm) in Sage b7 erläutert.

Kernthemen:

  • Fortgeschrittene Systemkonfiguration
    (Druckerverwaltung, Cronjobs, Meldungen, Kalender, Nummernkreise…)
  • Auswertungen / Reports (u.a. über Masken, SQL, usw.)
  • Sachkriterien & Gegenstandsgruppen

Dieses Seminar wird praxisorientiert anhand von Fallbeispielen durchgeführt.

Zielsetzung:
Nach der Teilnahme an diesem Seminar können Sage b7-Anwender auch komplexere Administrationsaufgaben selbstständig erledigen, eigenständig Ad-hoc-Abfragen und Auswertungen erstellen sowie flexibel Zusatzinformationen mithilfe von Merkmalen verwalten und nutzen.

Zielgruppe:
Sage b7–Anwender, die administrative Aufgaben in Sage b7 übernehmen oder als Projektverantwortliche agieren wollen.

Voraussetzungen:
Keine. Gute User-Kenntnisse zu Sage b7 sind jedoch hilfreich.

Ihr Dozent: 
Jörg Schnitzler

Seminargebühr:
Je Teilnehmer 425,-€ zzgl. MwSt. inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.
Unternehmen erhalten bei der Anmeldung von 3 oder mehr Teilnehmern 15 % Nachlass.

AVENTUM GmbH

Spandauer Straße 46
57072 Siegen