Sage b7 – SQL für Fortgeschrittene

Anspruchsvolle Auswertungen erstellen und bereitstellen.

Anspruchsvolle Auswertungen erstellen und bereitstellen.

Mithilfe der standardisierten Datenbanksprache SQL lassen sich Sage b7-Daten individuell und unabhängig von einzelnen Masken/Reports direkt aus der zugrundeliegenden Datenbank abfragen und aufbereiten. So können Sage b7-Daten mit maximaler Flexibilität abgefragt werden, um beispielsweise individuelle Auswertungen zu erstellen, Dashboards in Sage b7 zu definieren oder die Grundlage für eine weitere Nutzung/Verarbeitung der Daten zu schaffen.

Das Seminar „SQL für Fortgeschrittene“ baut auf dem Seminar SQL Grundlagen auf und erweitert das Wissen zur Erstellung auch komplexer individueller Abfragen. Es werden fortgeschrittene SQL-Befehle und –Funktionen erläutert. Weiterhin wird dargelegt, wie einmal erstellte SQL-Abfragen wiederverwendbar gemacht und/oder Anwendern ohne SQL-Kenntnisse in Sage b7 zur Verfügung gestellt werden können.

Kernthemen:

  • Kurze Zusammenfassung der SQL-Grundlagen
  • Weiterführende SQL-Funktionen und -Strukturen
  • SQL-Anwendung in Sage b7
    (Auswahllisten, Dashboard, bv700 – ba700 inkl. Verrechtungen etc.)
  • Anspruchsvolle Abfragen in Sage b7

Dieses Seminar wird praxisorientiert anhand von Fallbeispielen durchgeführt.

Zielsetzung:
Nach dieser Weiterbildung sind Teilnehmer in der Lage, komplexere Abfragen/Auswertungen via SQL zu erstellen und diese über verschiedene Wege auch anderen Sage b7-Usern bereitzustellen.

Zielgruppe:
Sage b7 – Administratoren / Projektverantwortliche / Key-User

Voraussetzungen:
Gute Kenntnisse in Sage b7, bestenfalls Prozesskenntnisse.

Ihr Dozent: 
Jörg Schnitzler

Seminargebühr:
Je Teilnehmer 425,-€ zzgl. MwSt. inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.
Unternehmen erhalten bei der Anmeldung von 3 oder mehr Teilnehmern 15 % Nachlass.

AVENTUM GmbH

Spandauer Straße 46
57072 Siegen