Sage b7 – SQL Grundlagen

Einfache Befehle für individuelle Datenabfragen.

it Hilfe der standardisierten Datenbanksprache SQL lassen sich Sage b7-Daten individuell und unabhängig von einzelnen Masken/Reports direkt aus der zugrundeliegenden Datenbank abfragen und aufbereiten. So können Sage b7-Daten mit maximaler Flexibilität abgefragt werden, um beispielsweise individuelle Auswertungen zu erstellen, Dashboards in Sage b7 zu definieren oder die Grundlage für eine weitere Nutzung/Verarbeitung der Daten zu schaffen.

Das Seminar „SQL Grundlagen“ vermittelt

  • die wichtigsten SQL-Befehle und deren sichere Anwendung,
  • die Möglichkeiten zum Ausführen von SQL-Anfragen inner- und außerhalb von Sage b7,
  • Wege, um sich die Datenstrukturen von Sage b7 so zu erschließen, dass man mit SQL darauf zugreifen kann.

Kernthemen:

  • Basiswissen SQL
    (Begriffserklärung, Datenbanken, Indizes, Datentypen, usw.)
  • SQL-Aufbau und –Basisbefehle
  • Sage b7-Datenstrukturen und deren Erschließung
  • Relevante Sage b7-Masken und externe SQL-Tools
  • Erstellung erster Abfragen in Sage b7
  • Informationsquellen zum Thema
  • Besonderheiten der Datenbanksysteme MS SQL-Server und Oracle

Dieses Seminar wird praxisorientiert anhand von Fallbeispielen durchgeführt.

Zielsetzung:
Nach dieser Weiterbildung sind Teilnehmer in der Lage, sich innerhalb der b7-Datenbankstruktur zu bewegen und eigene grundlegende Abfragen/Auswertungen über direkten Datenbankzugriff zu erstellen.

Zielgruppe:
Sage b7 – Administratoren / Projektverantwortliche / Key-User

Voraussetzungen:
Gute Kenntnisse in Sage b7, bestenfalls Prozesskenntnisse

Ihr Dozent: 
Jörg Schnitzler

Seminargebühr:
Je Teilnehmer 425,-€ zzgl. MwSt. inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.
Unternehmen erhalten bei der Anmeldung von 3 oder mehr Teilnehmern 15 % Nachlass.

AVENTUM GmbH

Spandauer Straße 46
57072 Siegen