Case Study: Wie Sie die Dokumentation immer aktuell halten

Das Problem unseres Kunden Pfletschinger & Gauch war, dass Fertigungsunterlagen, wie Zeichnungen und Arbeitspläne ausschließlich in Papierform existierten. Sobald diese Dokumente ausgedruckt wurden, waren sie oft bereits nicht mehr aktuell, da sowohl Termin als auch Datenstand im Projektablauf häufig angepasst werden.

Die Herausforderung war also, den Informationsfluss zu verbessern und die Aktualität zu erhöhen. Um dieses Ziel auf digitalem Weg zu erreichen, entschied man sich für D4:Produktion.

Wie D4:Produktion für Aktualität sorgt:

Nachdem man sich daraufhin ausführlich über entsprechende Anbieter und ERP-Lösungen informiert hatte, entschied man sich schließlich ganz bewusst für die D4 Software GmbH mit ihrem Produkt D4:Produktion, weil man hier nicht nur die entsprechende Branchenkompetenz, sondern vor allem die mit Abstand konsequenteste Umsetzung der digitalen Fertigung gesehen hatte.

Entscheidende Vorteile sind, dass die Auftragsdaten mit der auf den Fertigungsterminals laufenden Betriebsdatenerfassung (BDE) und der eigenentwickelten, kostengünstigen Maschinendatenerfassung (MDE) zuverlässig festgehalten werden können. Das liefert verlässliche und gut dokumentierte IST-Zeiten. Fertigungsrelevante Dokumente, wie z.B. Zeichnungen, werden direkt an den Fertigungsterminals angezeigt. Das hält die Werker auf dem aktuellsten Stand und fördert gute Arbeit.

Gemeinsam begann man Ende 2019 mit der D4 Software GmbH Abläufe und Einstellungen abzustimmen und im System umzusetzen. Im Juni 2020 wurde das System im gesamten Betrieb erfolgreich eingeführt.

Zitat Projektleiterin D4 Software GmbH:

„Hier in Plochingen waren von Beginn zwei Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb und AV eingebunden, die sämtliche Abläufe inklusive der Abhängigkeiten perfekt beherrschen. Kompetent und engagiert haben sich diese Key-User auch in Themen eingearbeitet, die nicht zu ihren eigentlichen Aufgabengebieten zählen. Alle Prozesse wurden durchgesprochen und entsprechend im System abgebildet. Eingebunden war dabei auch die Geschäftsleitung. So hatten wir ein Key-User-Team, das jedes Detail kannte. Perfekte Voraussetzungen also für ein erfolgreiches ERP-Einführungsprojekt!“

D4

Michael Heydegger

test

test

test

  • 12345

D4 Software GmbH

Spandauer Straße 46
57072 Siegen